Mulder EcoDrive

MULDER bringt EcoDrive auf den Markt - die bisher umfassendste Lösung ihrer Art für nachhaltigere Nutzung unserer Ressourcen. Der EcoDrive arbeitet völlig unabhängig vom Dieselaggregat des LKW und stellt einen vollwertigen elektrischen Antrieb für die Mischertrommel zur Verfügung. Diese Lösung bietet alle üblichen Funktionen und die optimale Leistung in Zusammenspiel mit einem „Start/Stopp-System", welches auf allen modernen LKWs zur Verfügung steht.

Neuheit

Das Konzept EcoDrive wurde im Forschungszentrum der Van-Aalst-Gruppe entwickelt und patentiert. Es hat eine umfangreiche, 9 monatige Testphase unter Praxisbedingungen hinter sich. Jetzt ist klar, dass diese Lösung die höchsten Anforderungen erfüllt, welche MULDER an Antriebssysteme von Betonmischanlagen stellt. Ein kompakter Generatorblock übernimmt im Stillstand, beim Beladen, Transport, Entleeren und Auswaschen der Mischertrommel die komplette Stromversorgung des Elektroantriebes. EcoDrive selbst arbeitet zu 100% mit elektrischer Energie und kann über einen gewöhnlichen 63A Universal-Starkstromstecker angeschlossen werden.

Schlaue Lösung

Die intelligente Alternative, Treibstoff zu sparen: Mit EcoDrive können Sie jährlich bis zu 7.500 Dollar / 10.000 Euro an Spritkosten einsparen und sorgen auf diese Weise zudem für eine verbesserte Luftqualität. Bei Stillstand, Transportfahrten und beim Entleeren der Fahrmischtrommel übernimmt ein kompakter und sehr leiser Generatorblock die Stromversorgung des elektrischen Mischerantriebs, womit die Umweltvorteile des Start/Stopp-Verfahrens voll zur Geltung kommen. Dies wirkt sich auch positiv auf den Ausstoß von Treibhausgasen aus: - 30% weniger Treibstoffverbrauch- 30% weniger Kohlendioxid-Emissionen (CO2)- 30% weniger Emissionen an Stickoxiden (NOx)

Somit erfüllt das Produkt auch die (kommenden) verschärften Umweltauflagen für Gütertransporte in bewohnten Gebieten und auf öffentlichen Straßen. - Praktisch lautloser Generator

Im Vergleich zu einem laufenden Lkw-Motor ist der Generatorblock extrem leise. Dies allein stellt schon einen erheblichen Pluspunkt dar, beispielsweise, wenn sich das Betonwerk in Wohngebieten oder in deren Nähe befindet, oder während des Entleerens bei städtischen Projekten in dichtbesiedelten Gebieten, die an neue Lärmschutzverordnungen gebunden sind kein problem: Beim Entleeren des Mischers kann der EcoDrive einfach über seinen Starkstromstecker an den Stromverteiler der Baustelle angeschlossen werden, der die Leistung des EcoDrive voll ausschöpfen kann.

Eine Investition in mehr Nachhaltigkeit

Die Anschaffung eines MULDER EcoDrive Systems hat sich in einem Zeitraum von ca. 3-5 Jahren bereits amortisiert; selbst wenn man als Worst-Case-Szenario die aktuell hohen Treibstoffkosten ansetzt und keinerlei steuerliche Abzüge für Öko-Investitionen geltend machen kann. MULDER EcoDrive ist eine universelle Lösung für den Elektroantrieb von Mischtrommeln und kann in Kombination mit Betonmischern und LKWs aller Hersteller und Bauarten eingesetzt werden.

EcoDrive: Ein konsequent innovatives Produkt

MULDER Europe ist Teil der Van-Aalst-Gruppe, die für innovative Entwicklungen bekannt ist. Ein Beispiel ist das CargoMaxx-Tanksystem, welches im weltweiten Offshore-Schüttgutumschlag hoch geschätzt wird. Dank CargoMaxx sind hier beachtliche, nachweisbare Effizienzgewinne und eine erhebliche Entlastung der Umwelt realisierbar - eine Erfolgsgeschichte, die mit MULDER EcoDrive fortgesetzt wird.

EcoDrive Truckmixer